Über uns

Wie alles begann

Als Architekt (Alain, links im Bild) und Industrial Designer (Jérôme, rechts im Bild) zieht es uns immer wieder in die Natur, um Energie zu tanken und Inspiration zu finden. Oft haben wir uns vorgestellt, dass es schön wäre, einen Zufluchtsort zu haben, der nah ist und sich trotzdem fern anfühlt. Ein lauschiges Plätzchen aufs Wesentliche reduziert und in Mitten der Natur, um gemütlich ein Buch zu lesen oder an einem Projekt zu arbeiten. Zu zweit, mit Freunden oder mit den Kindern eine kurze Auszeit geniessen. So entstand an einem verregneten Feierabend in einer Bar in Biel die Idee für das mySaess. Und wurde schnell zu unserer liebsten Feierabendbeschäftigung. Der Plan war nicht nur die Unterkunft in der Natur zu bauen, sondern zugleich auch ein nachhaltiges Ökosystem mit Landwirten, Gästen und uns als Servicebetreibern aufzubauen.

Jérôme und Alain im Interview der Berner Design Stiftung.

Mittlerweile sind wir nicht mehr die einzigen, die an dieses Projekt glauben. Unser Team ist gewachsen und wir haben mit Leona Meier tatkräftige Unterstützung gefunden. Unsere Wohnboxen werden in Zukunft von der Renggli AG gebaut. Deren Geschäftsführer Max war von dem Konzept so begeistert, dass er nun ebenfalls Teil unseres Teams ist.